Kuryanova, Elena

Kurjanova (1963), philologische Ausbildung an der Staatlichen Universität Smolensk und leitet die

2005 gründete sie das Studententheater MIRACLE, das für alle jungen Menschen in Smolensk offen ist. Die Stücke werden in russisch, französisch, deutsch und englisch aufgeführt. Regie fürht stets und sehr angagiert Elena Kurjanova. Das Theater geht häufig auf Tournee, nimmt an internationalen Wettbewerben teil und hat schon viele wertvolle Preise gewonnen.

Mit dem Borchert-Stück „Draußen vor der Tür“ ist das Theater MIRACLE Teil des TWINS-RUHR.2010 Kulturhauptstadt-Projekts „Wo ist Zuhause?“ des Freundeskreises Hagen-Smolensk. Mit Picknick im Felde war sie 2011 erneut in Hagen. 2012 hat Sie das Gastspiel des Schloss-Spiele-Ensembles in Smolensk organisiert.

Elena Kurjanova - ueberreicht H.-W: Engel ein Geschenk in SmolenskElena Kurjanova - im Gespraech mit Natalia Romanova und H.-W. EngelElena Kurjanova - bei Regiearbeiten im Stadttheater in MarlElena Kurjanova - Schlussapplaus in MarlElena Kurjanova - begruesst das Schloss-Spiel-Ensemble im Kammertheater in SmolenskElena Kurjanova - mit dem Ensemble MIRACLE beim Abschiedsfest in Hagen