Passburg, Liv

Liv Passburg, 1987, ist gebürtige Hagenerin und studiert an der TU-Dortmund Kunst und Mathematik auf ein Lehramt. Sie ist Preisträgerin des Wettbewerbs „Junge Kunst Hagen-Smolensk“ 2012.

Preistraegerin Liv PassburgLiv Passburg, HolzschnittLiv Passburg, HolzschnittLiv Passburg, HolzschnittLiv Passburg, Acryl auf PapierLiv Passburg, Acryl auf PapierLiv Passburg empfängt von Dr. Taifun Belgien ihren Preis

Ausstellungen mit dem Freundeskreis Hagen-Smolensk:

  • Januar 2012, Hagen, Rathaus an der Volme, Ausstellung der letzten zehn Wettbewerber bzw. Wettbewerberinnen „Junge Kunst agen-Smolensk“ 2012
  • April 2012, Smolensk (Russland), Ausstellung der Originalwerke der russischen und deutschen Preisträger/innen in den Ausstellungsräumen der Smolensker Humanistischen Universität
  • Mai 2012, Hagen, Ausstellung Originalwerke der Hagener Preisträger/innen und Vorstellung der Smolensker Preisträgerinnen in der Märkischen Bank – Filiale Mittelstadt, Frankfurter Str. 89
  • September 2012, Hagen, Ausstellung Originalwerke der Hagener Preisträger/innen und der Smolensker Preisträgerinnen in der Hagenring-Galerie, Wippermann-Passage

Juni 2012, Teilnahme an einer Gemeinschaftsausstellung der Studierenden der TU-Dortmund in die Kirche St. Michael in Hagen zum Thema Wüste mit einem Holzschnittdruck auf Leinwand.