Ryghikova, Nadja

Ryghikova (1969), studierte an der Staatlichen Pädagogischen Universität Kunst. Sie arbeitet als Dozentin für Kunst an beiden Smolensker Universitäten. Ihre Lehrbereiche sind Portraitmalerei und Aquarelle. Sie gehört zu den anerkanntenKuenstlern Russlands und hat viele Austellungen im In- und Ausalnd gestaltet.

Sie singt und spielt Gitarre in einer Smolensker Folkloregruppe.

Sie war zweimal auf Einladung des Freundeskreises Hagen-Smolensk in Hagen und hatte sehr erfolgreiche Ausstellungen (Sparkassenkarree -2007- und AllerWeltHaus -2008-). Als Dozentin der Staatlichen Universität Smolensk wird Sie den Hagenern 2010 die Gorodezker Malerei vorstellen.

Nadja Rhghikova - Bildnis eines MaedchensNadja Rhghikova - Wilhelmshoehe in Kassel 2007Nadja Rhghikova - Muenster, Altes RathausNadja Rhghikova - LWL Freilichtmuseum Hagen, SaegewerkNadja Rhghikova - Gorodezker MalereiNadja Rhghikova - mit J. Wolkova, A. Doloso und A. Dovgan vor der Hum. Universitaet SmolenskNadja Rhghikova - Rathaus von Frickenhausen am MainNadja Rhghikova - Gorodezker MalereiNadja Rhghikova - mit ihrer Folkloregruppe Nadja Rhghikova - GranatapfelNadja Rhghikova - im LWL Freilichtmuseum in Hagen

Die Preisträger des Wettbewerbs „Junge Kunst“ besuchten die Künstlerin 2012 in deren Atelier und durften dort mit vielen anderen Smolensker Künstlern ein tolles Fest erleben – u.a. mit der Musikgruppe Balan.